Tombos

In diesem kleinen Dorf befanden sich in der Antike die Granitsteinbrüche der Dynastie der Schwarzen Pharaonen, und hier liegen noch heute die Reste einer alten Statue von König Taharqa, vor 2800 Jahren einfach zurückgelassen. Während eines kleinen Spaziergangs am Nilufer kann man unter den Felsformationen des dritten Kataraktes etliche ägyptische Stelen mit gravierten Inschriften entdecken.